Frühstück bei Honda Heinen in Dortmund

Samstag, 19. Januar 2008

(Bericht: derUlle, Bilder: ville2k; Schweitzer u. Krähe)

Plakat

Teilnehmer:

  1. Carsten (Bender_74) mit
  2. Mara-Lea (Motorradmaus)
  3. Heinz
  4. Werner (Schweizer) mit
  5. Gabi (Krähe)
  1. Ingo (ville2k) mit
  2. Conny
  3. Timo (derUlle)

Was war los?

Kurz vor dem letzten Stammtischtermin hatte Honda-Heinen einige der Ruhrpott-Viller angeschrieben und zum Frühstück eingeladen. 60 Jahre HONDA galt es bei Heinen zu feiern. Das Thema kam während des Stammtisches dann auf und wir verabredeten uns für 10.oo Uhr bei Heinen in der Hermannstrasse. Soviel sei jetzt schon gesagt, es war rappelvoll!
Die gesamte Gebrauchtmaschinenabteilung im OG wurde im Vorfeld geräumt und mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Auf einer kleinen Bühne wurde ein buntes Programm geboten: Neben dem Duo "Two-Play" trat auch "Heiner" auf und machte Rockmusik für Kinder. Mara-Lea, Carstens Tochter, hatte sichtlich ihren Spaß, als sie zeitweise bei Heiner´s Band mitmachen durfte!
Die großen Ruhrpott-Viller kümmerten sich derweil um diverse belegte Brötchen und Kuchenteilchen. Dieses aber nicht weil sie so verhungert waren, sondern weil jedes vertilgte Nahrungsmittel einem guten Zweck ein Stück weiterhilft. So gehen die Einnahmen des Früstücks dieses Jahr an das Kinderschutz-Zentrum in Dortmund. Da helfen wir doch gerne mit - gerade wenns so einfach geht! Den Kaffee gab es übrigens gratis und eine Horde von netten, jungen Damen kümmerte sich darum, dass die Versorgung mit dem Heissgetränk nie zum erliegen kam: Kaum war die Tasse leer, war sie auch schon wieder gefüllt! Erinnerte mich ans Schlaraffenland ;-)
Doch nicht nur von Schlemmerei war der Besuch bei Heinen geprägt, auch unser technisches Interesse wurde bedient.
So wurden diverse Modelle etwas genauer inspiziert und Probe gesessen. (Eine schwarze Goldwing hatte es Timo angetan - wenngleich er immer noch die Microwelle sucht ;-) )
Desweiteren konnte die neue "Fireblade" bestaunt werden. Laut Aussage des Veranstalters, eine von bundesweit 4 Stück, die heute den potentiellen Käufern vorgestellt wurde
Wie schon gesagt, es war rappelvoll. Die Anzahl der Menschen ging wohl in die Hunderte. Die Stimmung war super, was man vom Wetter nicht gerade sagen konnte, denn es schüttete wie aus Eimern. Aus diesem Grund musste die Tour, die im Anschluss ans Frühstück geplant war, leider abgesagt werden. Sie wird dann halt beim nächsten Mal nachgeholt, wenn Heinen erneut zum Früstück lädt. Denn dann sind wir sicherlich wieder dabei!

 


20080119000.jpg
20080119001.jpg
20080119002.jpg
20080119003.jpg
20080119004.jpg
20080119005.jpg
20080119006.jpg
20080119007.jpg
20080119008.jpg
20080119009.jpg
20080119010.jpg
20080119011.jpg
20080119012.jpg
20080119013.jpg
20080119014.jpg
20080119015.jpg
20080119016.jpg
20080119017.jpg
20080119018.jpg
20080119019.jpg
20080119020.jpg
20080119021.jpg
20080119022.jpg
20080119023.jpg
20080119024.jpg
20080119025.jpg
20080119026.jpg
20080119027.jpg
20080119028.jpg
20080119029.jpg
20080119030.jpg
20080119031.jpg
20080119032.jpg
20080119033.jpg
20080119034.jpg
20080119035.jpg
20080119036.jpg
20080119037.jpg
20080119038.jpg
20080119039.jpg
20080119040.jpg
20080119041.jpg
20080119042.jpg
20080119043.jpg
20080119044.jpg
20080119045.jpg
20080119046.jpg
20080119047.jpg
20080119048.jpg
20080119049.jpg
20080119050.jpg
20080119051.jpg
20080119052.jpg
20080119053.jpg
20080119054.jpg
20080119055.jpg
20080119056.jpg
20080119057.jpg
20080119058.jpg
20080119059.jpg
20080119060.jpg
20080119061.jpg
20080119062.jpg
20080119063.jpg
20080119064.jpg
20080119065.jpg
20080119066.jpg
20080119067.jpg
20080119068.jpg
20080119069.jpg
20080119070.jpg
20080119071.jpg
20080119072.jpg
20080119073.jpg

Home

Zuletzt geändert am Sonntag, 20.Januar 2008

Ranking-Hits