28. Stammtischtreffen
09.01.2009

Teilnehmer:

  1. Andreas_KNord (Dose)
  2. Arnd_SU (Dose)
  3. Bender (Dose)
  4. Charly mit
  5. Bino
  6. Dirk (Dose)
  7. Berthold (Dose) mit
  8. Manja (Dose) mit
  9. Steven (Dose)
  10. Dieter (Dose) mit
  11. Sigrid (Dose)
  1. Fitti (Dose) mit
  2. Edith (Dose)
  3. Lothar (Dose) mit
  4. Veronika (Dose)
  5. Norbert (Dose) mit
  6. Angelika (Dose)
  7. Martina (Dose)
  8. Michael (Dose) mit
  9. Kirsten (Dose)
  10. Ralle (Dose)
  1. Rudolf (Dose)
  2. Schweizer (Dose) mit
  3. Krähe (Dose)
  4. Smitty (Dose)
  5. Timo (Dose)
  6. Uli_DO-IT (Dose)
  7. Ulli (Dose) mit
  8. Gitte (Dose)
  9. Volker (Dose)

Treffen:

Der erste Stammtisch des neuen Jahres war wieder einmal sehr gut besucht.
Die Dolo-Tourer trafen sich bereits eine Stunde eher um weitere Planungen dieses Sommerhighlights zu besprechen. Neben einem Film über die Dolomiten, der schon mal Lust auf mehr machte, wurde die An- und Abreise näher erörtert.

Auch die zweite Sommerreisegruppe, die Isle of Man Tourer, besprach an diesem Abend weitere Details. Das Angebot eines örtlichen Zeltverleihers wurde eingehend besprochen und die Art der Unterkunft abschliessend geklärt: Es wird ein Campingurlaub werden, den Prospekten nach zu urteilen aber auf hohem Niveau. Auch die Möglichkeit, sich als Marshall für die Tourist Trophy zu bewerben wurde angesprochen.

Auch die bevorstehende "Motorräder 2009" in Dortmund war ein Thema, über das lange gesprochen wurde. Die grösste Deutsche Motorradmesse mitten im Ruhrgebiet ist schon etwas Besonderes.

Mit Besorgnis wurde die Entwicklung des Deauville Treffen Deutschland betrachtet. Für 2010 droht das gute und bewährte Konzept, einen forenübergreifenden Kreis der Deauvillegemeinschaft in den Entscheidunsgprozess einzubeziehen über Bord geworfen zu werden. Ob so ein Treffen dann noch die gesamte deutsche Villergemeinde anspricht ist fraglich. Ebenfalls, ob so ein Treffen dann noch den Namen Deauville Treffen Deutschland zu Recht trägt, wenn gezielt grosse Teile der Villergemeinde aussen vorgelassen werden. Die weitere Entwicklung wird den Weg zeigen und man kann nur hoffen, dass es nicht wieder einen Rückschritt geben wird in Zeiten, in denen es zwei DTD's gab.

Darüber hinaus wurde noch viel Benzin gequatscht und Sigrid und Dieter hatten viel zu tun, Unmengen an bestelltem Naschwerk "auszuliefern". So endete dieser Stammtisch für einige erst nach 1 Uhr morgens.

Bilder:

28-stammtisch-01.jpg
28-stammtisch-02.jpg
28-stammtisch-03.jpg
28-stammtisch-04.jpg
28-stammtisch-05.jpg
28-stammtisch-06.jpg
28-stammtisch-07.jpg
28-stammtisch-08.jpg
28-stammtisch-09.jpg
28-stammtisch-10.jpg
28-stammtisch-11.jpg
28-stammtisch-12.jpg
28-stammtisch-13.jpg
28-stammtisch-14.jpg
28-stammtisch-15.jpg
Home

Zuletzt geändert am 12.01.2009

Ranking-Hits